Nginx | Eine Subdomain anlegen

Um eine Subdomain anzulegen muss man nur die entsprechende Config der Hauptdomain anpassen.

Dazu geht man in den Ordner

/etc/nginx/sites-available

und ruft dort die entsprechende Domain config auf (z.B. meineDomain.de.conf)
Am Ende der Config kann man folgenden Code hinzufügen um die Subdomain auf eine andere Seite (z.B. eine Unterseite eure Website) weiterzuleiten.

server {
 server_name  sub.meineDomain.de;
 rewrite ^(.*) http://umleitungsdomain/pfad/ permanent;
}

permanent sorgt für eine permanente 301 Weiterleitung.

Will man eine Subdomain für ein eigenes Verzeichnis anlegen, kann man dafür eine eigene Datei erstellen und entsprechend konfigurieren.